Ihr Leitfaden für Roaming in Irland als AT & T-Kunde

Das Roaming mit Ihrem Smartphone im Ausland kann ein unglaubliches Erlebnis sein - geplagt von einem scheinbar endlosen Netz von Gebühren, Limits und Sternchen. Wenn Sie auf dem Abenteuer Ihres Lebens sind oder einfach nur von zu Hause aus arbeiten, ist das Letzte, worüber Sie sich Sorgen machen möchten, wie Sie in Verbindung bleiben können.


In diesem Artikel werden wir dazu beitragen, das Roaming-Erlebnis für AT & T-Kunden, die nach Irland reisen, ein wenig weniger einschüchternd zu gestalten, indem wir die Angebote der Fluggesellschaft und eine geeignete Alternative vorstellen.


Erstens ist zu beachten, dass Roaming-Gebühren innerhalb der Europäischen Union (EU) zwar abgeschafft wurden, dies jedoch nur für Kunden von Mobilfunkbetreibern in Mitgliedstaaten gilt. Die Amerikaner werden in der EU leider weiterhin als internationale Roamer behandelt.


Während des Roamings können AT & T-Kunden eine Vielzahl von zielspezifischen Pässen und sogenannten Pässen nutzen. Diese funktionieren jedoch nur, wenn sie auf Ihr Konto angewendet werden. In ihrer Abwesenheit werden Ihnen "Pay-per-Use-Preise" berechnet.


Die standardisierten Tarife basieren auf dem Volumen der Anrufe, Texte und Daten, die beim Roaming verwendet werden. Wie Sie sich vorstellen können, waren sie historisch gesehen die Hauptursache für den Rechnungsschock. Jedes Bild, das Sie senden und empfangen, jede Google-Suche und sogar die Hintergrundaktivität Ihres Smartphones werden berechnet.


Jedes Datenbyte kostet 2.05 USD, während eine Minute Anruf und eine SMS-Nachricht 2.00 USD bzw. 0.50 USD kosten. Bei diesen Raten kann das Streamen eines einzelnen Songs mehr als 8.00 USD kosten.


Für die meisten Kunden bietet der International Day Pass von AT & T ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Standardtarife. Mit einer täglichen Gebühr von 10.00 USD pro Gerät können Sie Ihren Postpaid-Tarif beim Roaming mitnehmen. Genießen Sie unbegrenzte Anrufe, SMS und Ihre inländische Datenmenge.

AT & T-Passpläne für Europa / Irland

Längerfristige Besuche in Europa können durch Hinzufügen eines AT & T-Passes zu Ihrem Konto erleichtert werden. Diese monatlichen erneuerbaren Add-Ons gibt es in zwei Varianten: 2 GB für 70 USD und 6 GB für 140 USD.

AT & T_Passport_plans

Wenn diese ärgerliche Liste von Add-Ons und Gebühren Sie davon abgehalten hat, Ihr Smartphone beim Roaming in Irland zu verwenden, fürchten Sie sich nicht. Mit WiFicandy können Sie mühelos eine unbegrenzte 4G LTE-Verbindung auf unserem WiFi-Router im Taschenformat genießen.


Es ist so süß und einfach, dass Sie beim Roaming Grenzen, Verträge und unsicheres öffentliches WLAN vergessen können. Wählen Sie einfach aus drei Mietplänen - 3 Tage (ab 39.65 €), 1 Woche (ab 69.75 €) und 2 Wochen (ab 98.95 €) - und wir kümmern uns um alles andere.

------------
Basierend auf dem Streaming eines vierminütigen Songs in „normaler Qualität“ (1.20 MB pro Minute).